Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die zuverlässigste Bank?

Ranking der zuverlässigsten Kreditinstitute in Deutschland

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Wenn sich Menschen um ihre Zukunft sorgen, ist es gut zu wissen, dass die Hausbank verlässlich ist. Vor diesem Hintergrund entstand die Studie „Deutschlands zuverlässigste Kreditinstitute“. (Nur) 45 Institute haben es in das Ranking der besten Kreditinstitute geschafft.

Zuverlässigkeit ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im Banking

Kunden erwarten, dass ihre Bank zuverlässig ist.

Partner des Bank Blogs

incognito ist Partner des Bank Blogs

 

Eigentlich ist die Zuverlässigkeit der Hausbank lediglich ein Hygienefaktor in der Kundenbeziehung. Es wird selbstverständlich erwartet. Anders in der Krise: Dann suchen Kunden Sicherheit, die sich in zuverlässigen Bankdienstleistungen ausdrücken. In Zeiten großer Unsicherheiten ist Zuverlässigkeit ein großer Wert.

Wo sich Menschen bedroht fühlen, ist Zuverlässigkeit besonders wichtig

Zuverlässigkeit war schon immer eine Qualitätserwartung, die – vergleichbar mit der Erreichbarkeit der Telefon-Hotline oder die Verfügbarkeit der IT-Systeme – mit großem Aufwand hoch gehalten werden musste. Kontoauszugdrucker, Geldautomaten, Online-Banking, diese und viele weiteren Services erwartet der Kunde selbstverständlich. In der Krise reicht die Sensibilität der Kunden für die Zuverlässigkeit ihrer Bank deutlich weiter: Der Hypthekenkredit läuft ungestört weiter, die Kontoüberziehung wird weiterhin toleriert, und für die unerwartete Lücke im Budget gibt es doch noch eine Ratenfinanzierung. Der Bankberater ist immer noch guter Anlageberater, auch wenn sich die Bedingungen an den Finanzmärkten drastisch verändern. Und vieles mehr.

Kurz gesagt: Es entstehen gerade so viele subjektiv empfundene Bedrohungen wie steigende Preise, drohende Arbeitslosigkeit und Krieg, dass es gut tut, wenn die Bankgeschäfte zuverlässig funktionieren. Zuverlässigkeit ist damit zu einem wichtigsten USP für Banken und Sparkassen geworden.

Das Top-45-Ranking der zuverlässigsten Kreditinstitute

Hier sind die 45 zuverlässigsten Kreditinstitute Deutschlands:

  1. Aareal Bank,
  2. Hamburger Sparkasse,
  3. UBS,
  4. Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank,
  5. BMW Bank,
  6. Raiffeisenbank Wangen,
  7. UmweltBank,
  8. Genossenschaftsbank München,
  9. Stadtsparkasse Düsseldorf,
  10. Merkur Privatbank,
  11. Bank,
  12. P. Morgan,
  13. Sparkasse Lörrach-Rheinfelden,
  14. Degussa Bank,
  15. Deutsche Bank,
  16. VTB Bank (Europe),
  17. Comdirect,
  18. Deutsche Apotheker- und Ärztebank,
  19. Santander Consumer Bank,
  20. Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB),
  21. Taunus Sparkasse,
  22. ProCredit Bank,
  23. Donner & Reuschel,
  24. Volksbank Niederrhein,
  25. DZ Hyp,
  26. KfW,
  27. Baader Bank,
  28. Berenberg,
  29. Bankhaus Metzler,
  30. M.Warburg & CO,
  31. BNP Paribas,
  32. Helaba,
  33. Bayerische Landesbank,
  34. Nord/LB Norddeutsche Landesbank,
  35. Deutsche Kreditbank,
  36. HSBC Trinkaus & Burkhardt,
  37. Targobank,
  38. Postbank,
  39. Sparkasse Landshut,
  40. ING-Diba,
  41. Consorsbank,
  42. Commerzbank,
  43. UniCredit Bank,
  44. State Street Bank International,
  45. Bankhaus von der Heydt.

Das Ranking beruht auf einer Studie, die das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung für das F.A.Z.-Institut – einem Unternehmen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung – durchgeführt hat. Untersucht wurden die Zuverläsigkeit und das damit verbundene Ansehen von 1.400 Kreditinstituten aufgrund von 32.000 Aussagen in digitalen Kanälen zu diesen Aspekten im Zeitraum vom 1. Juli 2021 bis zum 30. Juni 2022. Wer an der Studie interessiert ist, kann sie sich unter Info@IMWF.de gerne anfordern.

Zuverlässigkeit hängt nicht von der Größe ab

Auffällig ist, dass es im Ranking keine Bankgruppe gibt, die sich besonders hervortut. Sparkassen, Genossenschaftsbanken und klassische Kreditinstitute wechseln sich im Ranking ab. Allerdings gibt es eine ganze Reihe kleinerer spezialisierter Institute, die sich sehr gut präsentieren: zum Beispiel die UmweltBank oder die Degussa Bank.

Die Wertschätzung als zuverlässige Bank hängt also weder von der Größe noch von der regionalen Präsenz oder der Breite des Leistungsangebots ab. In dieser Disziplin haben alle Institute eine gute Chance, sehr gut abzuschneiden. Wenn sie denn die Zeichen der Zeit erkennen und nutzen.

Über den Autor

Jörg Forthmann

Jörg Forthmann ist Geschäftsführender Gesellschafter der Kommunikationsberatung Faktenkontor. Das Faktenkontor hat sich auf die Unternehmens- und Vertriebskommunikation spezialisiert und betreut eine Reihe namhafter Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister. Auf Basis von fundierten Analysen entwickelt die Beratungsgesellschaft Handlungsempfehlungen für ihre Mandanten. Forthmann hat Wirtschaftsingenieurwesen studiert und das journalistische Handwerk im Axel-Springer-Verlag erlernt. Bei der Nestlé Deutschland AG arbeitete er in der Unternehmenskommunikation. Nach einem Wechsel als Pressesprecher zur Unternehmensberatung Mummert Consulting gründete er die Pressestelle des Hauses als PR-Beratung aus. Aus dieser Ausgründung ist das heutige Faktenkontor mit 30 Mitarbeitern in Hamburg, Frankfurt und Berlin entstanden.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Guten Tag! Interessanter Artikel – Zuverlässigkeit ist eigentich das entscheidende Kriterium für eine Bank. Ich habe nur eine Frage zum Ranking, eventuell ist es einfach ein Schreibfehler: Nummer 11= “Bank”?
    Gruß aus Nürnberg
    Anette Rehm

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren