Innovationen messen, fördern und etablieren

Innovationsmanagement und neue Technologien

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Innovationsmanagement ist eine anspruchsvolle Disziplin. In dem Maße, in dem das Umfeld dynamischer und unvorhersehbarer wird, versagen traditionelle Methoden der Erfolgsmessung. Eine Studie stellt einen flexiblen Ansatz vor, wie mit neuen Technologien umzugehen ist.

Aktuelle Trends, Studien und Research zum Thema Innovation und Innovationsmanagement

Gerade Banken tun sich nicht immer einfach mit Innovationen. Dabei müssen gerade sie sich etwas einfallen lassen, angesichts weitgehend homogener Produkte und Leistungen. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien rund um die Themen Innovation und Innovationsmanagement.

Partner des Bank Blogs

Obwohl in vielen Unternehmen die Notwendigkeit für dynamisches Investieren angekommen ist, wird häufig dennoch ein komplexes, miteinander verflochtenes Netzwerk von Alt‑Systemen und ‑Anwendungen genutzt. Unternehmen stehen vor der schweren Entscheidung, welche transformativen Technologien sie übernehmen, wann sie sie übernehmen, wie sie sie integrieren, und ob und wie bestehende Systeme mit ihnen ersetzt werden können.

Für moderne, innovative Unternehmen gelte es, einen kontinuierlichen und flexiblen Finanzierungsprozess zu etablieren, der getrennt vom jährlichen Betriebsbudget stattfindet. Eine aktuelle Studie von KPMG gibt Antworten auf die folgenden drei Fragen:

  1. Was ist der wichtigste Innovationstreiber in Unternehmen?
  2. Wie lässt sich Innovationserfolg am besten messen?
  3. Was sind die größten Hindernisse, wenn es darum geht Innovationen zu monetarisieren?

1. Was ist der wichtigste Innovationstreiber in Unternehmen?

Aus der Analyse geht hervor, dass der Chief Information Officer (CIO) der wichtigste Innovationstreiber in Unternehmen ist. Dieses Ergebnis passe auch zu den Befunden einer anderen Umfrage: Dabei gaben 60 Prozent der befragten CIOs von Technologieunternehmen an, dass ihre Rolle mehr und mehr strategisch werde.

2. Wie lässt sich Innovationserfolg am besten messen?

Finanzergebnisse spielen beim Messen von Innovationserfolg die Hauptrolle. Marktführer der Technologiebranche stimmen darin überein, dass der Marktwert die beste Metrik liefert, gefolgt von Kapitalrendite (RoI) und Umsatzwachstum.

3. Was sind die größten Hindernisse, wenn es darum geht Innovationen zu monetarisieren?

Die Studie hat auch die größten Hindernisse ermittelt, die Unternehmen davon abhalten, ihre Innovationen zu monetarisieren, sei es in Form von neuen Einnahmen oder Kosteneinsparungen. Bei den fünf wichtigsten handelt sich um:

  • Die Messung der Kapitalrendite (RoI),
  • Cyber-Security,
  • Datenschutz und Governance,
  • Alte IT-Infrastruktur sowie
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Pascal Brückner

Pascal Brückner ist freier Mitarbeiter des Bank Blogs für die Rubrik Studien und Research. Er studiert Psychologie an der Universität in Bamberg und ist in einer studentischen Unternehmensberatung aktiv.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren