Digitale Lösungen für eine erfolgreiche Immobilienfinanzierung

Wie die zielführende Verständigung auf einen Beleihungswert gelingt

Bei Beratungsgesprächen für die Eigenheimfinanzierung liefert der Objektwert oft Anlass für Diskussionen. Lösungen mit Unterstützung durch Machine schaffen ein emotionales Kundenerlebnis und helfen dabei, sich auf einen Wert zu verständigen.

Digitale Lösungen ermöglichen erfolgreiche Immobilienfinanzierungen

Digitale Lösungen unter Nutzung Künstlicher Intelligenz ermöglichen erfolgreiche Immobilienfinanzierungen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Im Jahr 2016 gründeten Dr. Stefan Heitmann, Markus Stadler und Olivier Bachem das Unternehmen PriceHubble mit einem ambitionierten Vorhaben: Transparenz schaffen im Immobilienmarkt. Dabei setzte das Start-up von Beginn an auf Big Data und Machine Learning, um unter Berücksichtigung innovativer Standortfaktoren Immobilien besser als mit klassischen Verfahren bewerten zu können. Dazu sammeln und strukturieren Experten große Mengen an Daten und integrieren diese in digitale und ansprechende Lösungen.

Partner des Bank Blogs

Horváth & Partners ist Partner des Bank Blogs

„Im Vergleich zur klassischen Immobilienbewertung verwendet PriceHubble auch statistische Verfahren, wodurch wir nichtlineare Zusammenhänge abbilden können. Zudem lernt das System aus jeder Veränderung“, betont Mitgründer Markus Stadler. Erhoben wird nicht nur, was für vergleichbare Objekte an gleicher Lage in der Vergangenheit bezahlt wurde, sondern es fließen auch Kriterien wie zum Beispiel Geräuschpegel, Erreichbarkeit oder die Qualität der Aussicht ein.

Die Baufinanzierungsberatung zielführend gestalten

Zum Einsatz kommt die digitale Lösung unter anderem bei der Baufinanzierung, denn oftmals ist der Beleihungswert für eine Immobilie der Grund für intensive Diskussionen zwischen Bankberater und Kunden:

  • Welche Faktoren sind für den Beleihungswert maßgebend?
  • Wie ist ein Beleihungswert Zustande gekommen?
  • Welcher Beleihungswert kommt dem Marktpreis am nächsten?

Angesicht dieser Fragestellungen ist es wichtig, dass Kunden sich intensiv mit der Objektbewertung auseinandersetzen und diese einfach sowie verständlich nachvollziehen können.

PriceHubble zeigt den Objektwert einer Immobilie

Die Lösung von PriceHubble zeigt den Objektwert einer Immobilie sowie die Marktdynamik.

Die PriceHubble-Lösung bietet diese Möglichkeit und stellt eine ideale Plattform dar, um den Kundendialog zielführend zu gestalten. Ein Finanzierungsberater kann sich im Vorfeld eines Termins vertieft mit dem Wunschobjekt seines Kunden auseinandersetzen und im Beratungsgespräch für einen echten Wow-Effekt sorgen. Die überaus attraktive Darstellung und Visualisierung der Objektdaten ermöglicht eine einfache Handhabung und motiviert zur Interaktion. Auch nach einem Beratungstermin hat der Kunde am heimischen Computer die Möglichkeit, zusätzlich zum gedruckten Exposé, seine Objektdaten über einen Permalink nochmals abzurufen. Kunden bekommen so Zugang zu einer hochentwickelten Technologie, die durch Benutzerfreundlichkeit besticht.

Up-Selling Potenziale nutzen

Kommt eine Finanzierung zustande, kann der daraus resultierende Geschäftserfolg durch weitere Lösungen von PriceHubble zur Kundenbindung nachhaltig ausgebaut und der Kunde durch regelmäßige Updates zur Wertentwicklung der Immobilie während der Zinsbindung kontaktiert werden. Die Bank bleibt somit auch nach Transaktion präferierter Ansprechpartner rund um die Immobilie und liefert fortlaufend relevante Inhalte an die Kunden. Hierdurch entstehen Kontaktpunkte, durch die mühelos Cross- und Up-Selling Potenziale genutzt werden können. Diese nachgelagerten Services können effizient und digital abgerufen und bereitgestellt werden, womit sich der Kundenberater auf den persönlichen Kontakt fokussieren kann – dem Grundstein für jede nachhaltige Kundenbeziehung.

Sollte der Kunden wider Erwarten den Zuschlag zu seiner Wunschimmobilie nicht erhalten, verfügt der Kundenberater über automatisiert vorgeschlagene alternative Objekte aus dem Markt, die den Finanzierungsmöglichkeiten und Objekt-Präferenzen des Kunden entsprechen. Damit wird verhindert, dass der Kundenkontakt abbricht und die Chance auf einen Vertragsabschluss wird aufrechterhalten. So kann auch eine oft verwendete KPI, die Customer-Retention bzw. Kundenbindung, optimiert werden.

Dank neuer Technologien werden Kunden zu Multiplikatoren

Ein wesentlicher Vorteil der digitalen Beschaffenheit ist zudem, dass die Objektbewertungen per Link geteilt werden können. Ein potenzieller Kunde kann Familienangehörigen, Freunden und Bekannten unkompliziert Einsichten zur Wunschimmobilien gewähren. Durch eine von PriceHubble besonders ansprechend gestaltete Oberfläche kann die Lösung somit auch bei Dritten für Begeisterung sorgen und als innovativer Marken-Touchpoint dienen. Der spezifische Kontext positioniert die Bankmarke damit in einer Community gezielt zum Thema Finanzierung. Die Chance ist somit hoch, Neukunden zu gewinnen, die auf anderen Kanälen nur schwer zu erreichen wären. Dadurch wird das Kundenpotenzial im digitalen Zeitalter mehrdimensional und effizient genutzt.

Fazit: Kundenerlebnis mit echtem Mehrwert

Das durch die PriceHubble-Lösung emotional gestaltete Kundenerlebnis bietet dem Kunden einen echten Mehrwert, steigert die wahrgenommene Qualität der Beratung und wirkt sich positiv auf die Akzeptanz von Konditionen aus, was zur Stabilisierung und zum Ausbau der Bankmarge führt. Darüber hinaus bieten digitale Lösungen die Möglichkeit den Kunden mit weiteren Lösungen entsprechend seinen Folgebedürfnissen zu kontaktieren. Und der Bankkunde kann durch das Teilen von Objektexposés via Permalink sein Umfeld mit der Bankmarke bekannt machen und wird so zum Botschafter und Multiplikator.


Frank Butz, Head of Communication und Marketing PriceHubble

Frank Butz, PriceHubble

Frank Butz ist Koautor des Beitrags. Der studierte Ökonom ist seit mehreren Jahren in der Schweizer Immobilienbranche aktiv. Bei PriceHubble ist er in Zürich als Head of Communication und Marketing tätig und für den globalen Auftritt des Unternehmens verantwortlich. Zuvor war er sieben Jahre bei der börsenkotierten Immobilienfirma Hiag tätig. Dort war er unter anderem für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und begleitete den Börsengang des Unternehmens im Jahr 2014.

Partner des Bank Blog: PriceHubble

Partner des Bank Blog: PriceHubble


Mehr über das Partnerkonzept des Bank Blogs erfahren Sie hier.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,83 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Christian Crain

Christian Crain treibt die Expansion der innovativen Lösungen des Schweizer PropTechs PriceHubble nach Deutschland voran. Er bringt 20 Jahre Erfahrung in der Immobilienwirtschaft mit. Die letzten fünf Jahre war er als Chief Operating Officer maßgeblich am Aufbau der MoneyPark AG beteiligt, heute größter Hypotheken-Vermittler in der Schweiz. Davor war er acht Jahre bei der Interhyp AG, wo er am Aufbau der Niederlassung in Berlin beteiligt und drei Jahre als Leiter des Privatkundengeschäfts beschäftigt war.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren