Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

Banking der Zukunft – Digitale Vernetzung dank Cloud-Lösung

0

Bequeme Finanzlösungen für Bankkunden

Cloud Lösungen für das Banking der Zukunft

Cloud Technologie kann Banking für Kunden einfacher machen
© Shutterstock

Im Bereich Banking wünschen sich Menschen verstärkt digitale und vernetzte Angebote. Am Beispiel einer Cloud-Lösung wird gezeigt, wie sich die zuvor getrennt voneinander arbeitenden Banking-Welten (PC, Mac, App, Web) für den Nutzer bequem und einfach verbinden lassen.

Digitalisierung und Vernetzung spielen in vielen Lebensbereichen des Menschen inzwischen eine bedeutende Rolle. Smartphones fungieren verstärkt als primäre Surfplattform, Neuwagen verfügen immer häufiger über einen Web-Zugang und Sportler können dank Sensoren in ihren Laufschuhen beziehungsweise mittels App ihre Geschwindigkeit, Entfernung oder den Kalorienverbrauch direkt von unterwegs an eine Onlineplattform senden und so ihre Trainingsbilanz analysieren. Höhere Bandbreiten sowie schnelle und mobile Netzzugänge machen die Entwicklung neuer internetbasierter Produkt- und Serviceangebote möglich. Menschen werden dadurch zunehmend in die Lage versetzt, jederzeit mit derjenigen Person und den Dingen in Verbindung zu bleiben, die ihnen besonders wichtig sind.

Trotz unterschiedlicher Lebensentwürfe lässt sich unsere Lebenswelt nach Auffassung der internationalen Forschung letztlich auf sieben Bereiche unterteilen. Dazu zählen der Austausch mit Familie und Freunden, Freizeit und Wohlbefinden, Gesundheit, Gesellschaft und Gemeinschaftsleben, Arbeiten und Lernen, Sicherheit sowie materielle und finanzielle Aspekte. In all diesen Bereichen ist die digitale Vernetzung heute bereits weit verbreitet. Sei es das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten von zu Hause oder unterwegs, Videokonferenzen, intelligente Haushaltsgeräte und sogenannte Smart Homes, mit Freunden und Bekannten in Kontakt bleiben, im Internet einkaufen beziehungsweise Preise vergleichen oder das elektronische Bezahlen – bereits heute leben wir zunehmend vernetzt.

Bankgeschäfte plattform- und geräteübergreifend erledigen

Insbesondere im Bereich Banking wünschen sich Menschen verstärkt vernetzte Angebote.

Bankkunden und ihr Bedarf im Hinblick auf Online Banking Plattformen

Bankkunden möchten unterschiedlich aufs Online Banking zugreifen können

Eine Umfrage der Hamburger Star Finanz aus dem August 2015, an der fast 20.000 Personen teilgenommen haben, verdeutlicht dies eindrucksvoll. Demnach wollen 58 Prozent der Befragten ihre Online-Bankgeschäfte über verschiedene Plattformen und Geräte durchführen können. Für den Nutzer ergibt sich jedoch nur dann unmittelbar ein Mehrwert, wenn er auf jedem verwendeten Gerät und jeder Plattform – ob Smartphone (iOS und Android), Tablet, Windows PC, Mac oder direkt im Web – auf den gleichen Datenbestand zurückgreifen kann. Erforderlich hierfür ist eine fortlaufend stattfindende Synchronisation der einzelnen Komponenten untereinander mittels Cloud-Lösung. Durch sie lassen sich die zuvor getrennt voneinander arbeitenden Banking-Welten für den Nutzer bequem und einfach vernetzen.

Die Vorteile für den Anwender liegen dabei klar auf der Hand. Nutzt er für seine Bankgeschäfte beispielsweise StarMoney, Deutschlands führende Online-Banking-Software, kann er über die entsprechende App „kleinere Aufgaben“ wie die Abfrage des Kontostandes oder das tätigen einer Überweisung schnell am Morgen auf dem Weg zur Arbeit in Bus oder Bahn erledigen. Umfangreichere Arbeiten wie zum Beispiel die Budgetverwaltung oder die Auswertung von Einnahmen und Ausgaben mittels grafischer Reports eignen sich allein schon aufgrund der eingeschränkten Darstellungsmöglichkeiten auf einem Smartphone eher für die Bearbeitung zu Hause am Desktop-PC oder Mac. Dank der Datensynchronisation ist die mit dem Smartphone unterwegs durchgeführte Überweisung beim nächsten Log-In in die PC- oder Mac-Version dann bereits automatisch als Umsatz eingepflegt. Somit hat der Nutzer tatsächlich einen aktuellen Überblick über seine Finanzen – unabhängig von Ort und Zeit.

Hilfreiche Unterstützung für das persönliche Finanzmanagement

Plattformübergreifende Online-Banking-Software kann dank Cloud-Anbindung zu einem wertvollen Begleiter des täglichen Lebens avancieren. Dies liegt an der bequemen Handhabung mit Mehrwert. Ein Beispiel hierfür ist die Möglichkeit, Dokumente an Umsätze anzuhängen. Dies ist beispielsweise besonders im Urlaub praktisch. Ein Restaurantbesuch, noch einmal ins Museum oder den Freizeitpark, ein Andenken für die Liebsten daheim, schnell verliert man den Überblick darüber, wie viel Geld man unterwegs ausgegeben hat. Hier ist es praktisch, Rechnungen für größere Ausgaben direkt vor Ort mit dem Smartphone abzufotografieren und an den entsprechenden Umsatz anzuhängen beziehungsweise einer festen Kategorie zuzuordnen. Wieder zu Hause lassen sich alle Ausgaben für den Urlaub schnell zusammentragen und auswerten. Das Beispiel verdeutlicht den sinnvollen Einsatz digitaler Vernetzung für das persönliche Finanzmanagement.

Grundprinzip Cloud Banking

Eine Cloud ermöglicht die einfache Verbindung von unterschiedlichen Devices

Hohe Sicherheitsstandards erforderlich

In der Vergangenheit gab es insbesondere in Deutschland gegenüber Cloud-Lösungen immer wieder Bedenken. Vor allem Angst um die Sicherheit der eigenen Daten und die Frage, wo diese gespeichert sind, sorgten bei potenziellen Nutzern für Zurückhaltung. Inzwischen gibt es jedoch Angebote, die gegenüber solcher Bedenken die richtigen Antworten bereithalten. So wird beispielsweise die StarMoney Banking Cloud in einem zertifizierten Bankenrechenzentrum in Deutschland betrieben. Zudem sind die Autorisierungsdaten des Nutzers für den Zugang zu den in der Cloud gespeicherten Daten von den Nutzdaten strikt getrennt. Personenbezogene Profildaten sind für jeden Benutzer individuell verschlüsselt und können somit weder vom Anbieter der Software noch von Dritten gelesen werden. Eine Speicherung des Passwortes und der geheimen Antwort der Sicherheitsfrage innerhalb der Produkte oder Dienste erfolgt ebenfalls nicht. In der Summe ergibt sich für den Nutzer dadurch ein hohes Maß an Sicherheit gepaart mit umfangreichen Datenschutz.

In einer Welt, in der sich die digitale Vernetzung immer stärker auf unterschiedliche Lebensbereiche des Menschen auswirkt, ist Sicherheit von besonderer Bedeutung. Sei es, den Verwandten die Fotos vom letzten Familienfest in einem Online-Fotoalbum verfügbar zu machen oder eben auch seine Bankgeschäfte unabhängig von Ort und Zeit zu erledigen. Sind entsprechend hohe Sicherheitsvorkehrungen vorhanden, lassen sich die zahlreichen Vorteile, die Digitalisierung und Vernetzung mit sich bringen, unbedenklich in vollem Umfang nutzen.

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stern(e), Durchschnitt: 4,50 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Bernd Wittkamp

Bernd Wittkamp ist seit 1999 bei der Star Finanz und seit Januar 2001 Geschäftsführer. Er verantwortet die Bereiche Entwicklung, Produktmanagement, Vertrieb, Unternehmenskommunikation, Personal und giropay.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker