Autor Holly G. Green

Anzeige

Holly G. Green

Holly Green ist die CEO von of THE HUMAN FACTOR, Inc. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Management- und Consultingerfahrung in FORTUNE 100 Unternehmen, insbesondere in den Bereichen strategische Planung, Innovation sowie Leadership Assessment und Development. Referenzen sind u.a. Hilton Worldwide, Dell Computer, Expedia, Microsoft und Google. Zuvor war sie Präsidentin von The Ken Blanchard Companies, einem globalen Beratungs-und Trainingsunternehmen Organisation und der Biotech-Firma LumMed. Als gefragte Rednerin und Beraterin hat sie nationale Aufmerksamkeit erhalten. Sie ist häufige Hauptrednerin bei zahlreichen Unternehmens- und Berufsverbänden. Ihr Buch “More Than A Minute: How To Be An Effective Leader & Manager In Today's Changing World” (http://www.MoreThanaMinute.com) ist in neun Sprachen veröffentlicht.

Leadership Im Management von Banken und Sparkassen Prioritäten setzen, Fokussieren und Erfolgsziele erreichen

In Ihrem letzten Gastbeitrag „Was Exzellenz heute bedeutet“ ging Holly Green darauf ein, was „Gewinnen“ heutzutage bedeutet. Heute beschreibt Sie, wie man sich auf die gesetzten Erfolgsziele ausrichten muss und gibt dazu eine konkrete Anleitung.

Leadership Auf der Suche nach Spitzenleistungen in Banken und Sparkassen

In Ihrem heutigen Gastbeitrag schildert Holly Green ihre Gedanken zu einer Erneuerung des Begriffes Exzellenz der durch das Buch In Search of Excellence vor 30 Jahren zu einem wichtigem Managementbegriff geworden ist.