Anzeige

PSD2 und Open Banking: Chancen für Banken im digitalen Finanzökosystem

Zielgruppe Frau

0

Wie Sie die anspruchsvollsten Konsumenten der Welt erreichen

Die Zielgruppe Frau ist für Banken und Sparkassen von hoher Bedeutung

Zielgruppe Frau

Was wollen Frauen? In welche Segmente lässt sich die Zielgruppe Frau gliedern? Wie können Sie in nur vier Schritten zum Erfolg gelangen? Antworten auf diese Fragen gibt das heute vorgestellte Buch.

Hintergrund

Die Zielgruppe Frau ist eines der zentralen Marketing-Themen nicht nur der Gegenwart sondern auch der Zukunft. Dass Frauen und Männer unterschiedlich „ticken“ zeigt das folgende Video sehr unterhaltsam und anschaulich.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Frauen haben ganz spezielle Erwartungen an Dienstleistungen und Produkte und dementsprechend konsumieren sie. Sie sind hochgebildet und zählen heutzutage zu den wichtigsten und zahlungskräftigsten Zielgruppen. Sie wünschen sich mehr Zeit, mehr Wertschätzung und Anbieter, die ihre Bedürfnisse verstehen und berücksichtigen.

Die Prognose: In den kommenden Jahren werden sich sowohl der Einfluss als auch die Kaufkraft der weiblichen Bevölkerung weiter steigern. Eine unglaubliche Möglichkeit für Unternehmen, diese zahlungskräftige Zielgruppe für sich zu gewinnen aber nur, wenn das Angebot stimmt.

Die Herausforderung lautet also: Wie können Unternehmen Produkte und Dienstleistungen entwickeln und vermarkten, sodass sie die Frauen noch gezielter ansprechen?

Das Buch

Die Autoren stellen in ihrem Buch die Ergebnisse einer umfassenden internationalen Studie der Boston Consulting Group vor. Diesen zufolge wächst die Bedeutung der Frauen als Verbraucher: Sie sind zu Vorreitern in Bildung und Beruf geworden, verdienen viel Geld – in den USA im Durchschnitt sogar mehr als die Männer – und sind für den Hauptteil der weltweiten Konsumausgaben verantwortlich.

Unternehmen müssen diese Chance erkennen und Produkte sowie Dienstleistungen auf die Zielgruppe Frau abstimmen. Dazu muss man die anspruchsvollen spezifischen Bedürfnisse der Frauenwelt allerdings auch kennen. Die Autoren geben Ratschläge, wie Unternehmen diesen Bedürfnissen gerecht werden können.

Empfehlung

Das Buch enthält eine Fülle an Informationen zu den Berufskarrieren, Einkünften, Beziehungen, Einkaufsgewohnheiten, Ängsten und Wünschen von Frauen. Zwar wird dem Leser an manchen Stellen der Eindruck vermittelt, die meisten Unternehmen hätten noch gar nicht erkannt, dass es Frauen überhaupt gibt. Dennoch: Der Studienreport rüttelt wach und hilft, Frauen in ihrer Verbraucherrolle (besser) zu verstehen.

Über die Autoren

Michael J. Silverstein arbeitet seit 1980 bei der Boston Consulting Group. Er ist Mitglied des BCG Executive Committee und beschäftigt sich dort mit Verbraucherbedürfnissen und -zufriedenheit. Kate Sayre leitet die interne Praxisgruppe Konsumgüter bei BCG und ist Expertin für Verbraucherforschung.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 331 Seiten und ist sehr informativ geschrieben. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte wie gewohnt in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung. Damit sparen Sie Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie auch das Buch als Ganzes lesen wollen.

Falls Sie GetAbstract, den führenden Anbieter von Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Management, Finanzen, Human Resources und Marketing, noch nicht kennen: Den Lesern des Bank Blogs zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie dafür einfach hier.

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 1 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen