Trendumkehr in der globalen Geldpolitik? – Infografik

Die Weltwirtschaft in Bildern – Oktober 2017

Die Weltwirtschaft wächst, doch allmählich werden Szenarien diskutiert, dass die weltweite Liquidität durch die Notenbanken zurückgefahren werden könnte. Eine Infografik skizziert wichtige Weltwirtschaftstrends des Monats Oktober.

Aktuelle Trends der Weltwirtschaft

Aktuelle Trends und Entwicklungen der Weltwirtschaft

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Weitgehend unverändert läuft derzeit die Weltkonjunktur auf Hochtouren. Dass schürt Inflationsängste und die Befürchtungen, dass die Notenbanken den Geldhahn allmählich zudrehen könnten.

Partner des Bank Blogs

Schließen Sie eine Content Marketing Partnerschaft mit dem Bank Blog

Infografik: Weltwirtschaft in Bildern – Oktober 2017

In der Infografik für den Monat Oktober beschreibt Schroder Investment Management die aktuellen Beobachtungen einer verschärften Geldpolitik der Zentralbanken, die Aussichten für den britischen Leitzins und die Inflationstendenzen in den Schwellenländern zusammen.

Anzeige

Weltwirtschaft in Bildern – Oktober 2017

Die Weltwirtschaft in Bildern – Oktober 2017: Die wichtigsten Trends im Überblick.

Insgesamt dürfte die globale Liquidität für die nächsten 12 bis 18 Monate jedoch robust bleiben. Das Liquiditätswachstum dürfte jedoch geringer ausfallen. Zum einen begrenzt die US-Notenbank FED das Kapital für Reinvestitionen. Zum anderen halten die EZB und die Bank of Japan zwar derzeit noch an der quantitativen Lockerung fest, die EZB plant für nächstes Jahr aber eine Drosselung.

Auch seitens der Bank of England gibt es Anzeichen für eine Zinserhöhung im November und in den Schwellenländern zeichnen sich inflationäre Tendenzen ab.

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 2 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren