Anzeige

Strategische Finanzplanung im Private Banking der Sparkassen

Der demografische Wandel

Herausforderung für die Real- und Finanzwirtschaft

Der demografische Wandel in Deutschland als Herausforderung für die Real- und Finanzwirtschaft

Demografischer Wandel

Analyse des demografischen Wandelns in Deutschland und der notwendigen unternehmerischen und politischen Anpassungen.

In dem White Paper stellt Professor Herzog die These auf, dass sich die Vorbereitungen der deutschen Unternehmen auf Deutschlands schrumpfendes Arbeitskräfteangebot als weder ausreichend noch rechtzeitig erweisen könnten. „Ohne umfassende und weitreichende Veränderungen in Unternehmenspolitik, Finanzen, Arbeitsbedingungen, Lebenswandel und in der staatlichen Politik könnte der demografische Trend in Deutschland trübe Aussichten eröffnen“, so Professor Herzogs Einschätzung, „nicht nur für Deutschland selbst, sondern auch für die Weltwirtschaft.“

Das White Paper basiert auf makro- und mikroökonomischen Ansätzen: Zunächst wird die Situation in Deutschland anhand makrodemografischer Trends in den G-7-Ländern untersucht, danach folgt die Mikroanalyse in Form einer mikrodemografischen Studie, die Professor Herzog eigens bei deutschen Unternehmen durchgeführt hat. Die Schlussfolgerung, die er daraus zieht: „Im Hinblick auf das Erkennen der unvermeidbaren demografischen Veränderungen, die vor uns liegen, und der entsprechenden Anpassung daran, ist keine Zeit zu verlieren.“

Quelle: DWS

Das Whitepaper „Der demografische Wandel – Herausforderung für die Real- und Finanzwirtschaft“ können Sie hier herunterladen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">