Roboter bieten Service für Bankkunden

Einsatz von Robotik und Künstlicher Intelligenz im Banking

Moderne Roboter, ausgestattet mit künstlicher Intelligenz, könnten den Kundenservice in Banken und Sparkassen verändern. Eine Bank hat den Einsatz vor kurzem getestet.

Pepper der Roboter

Pepper ist ein humanoider Roboter konzipiert für den Einsatz zu Hause oder im Kundenservice

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

 

Partner des Bank Blogs

YouGov ist Partner des Bank Blogs

Bereits vor einiger Zeit habe ich an dieser Stelle über den Einsatz von intelligenten Robotern im kundenorientierten Service berichtet. Pepper ist ein sogenannter humanoider Roboter. 1,20 m groß wiegt er 28 kg und fährt auf drei Rädern. Durch die in ihm verbaute Technologie kann er Wortwahl, Tonfall, Gestik und Mimik seines Gegenübers analysieren und kann so dessen Stimmung erkennen und darauf reagieren.

Roboter im Bank-Einsatz

Die niederländische Bank ING hat Pepper vor kurzem an ihrem Hauptsitz im Einsatz gehabt, auch um zu testen, ob Roboter den Beginn einer durch Künstliche Intelligenz getriebenen Zukunft für Bankdienstleistungen darstellen.

Aufgabe des Roboters war es, Kunden der Bank mit Spielen und Multimedia zu unterhalten und grundlegende Informationen über Produkte zu liefern.

Im folgenden Video erfahren Sie Details über den Einsatz:

Man darf gespannt sein, wann hierzulande die erste Bank oder Sparkasse einen Test startet und Roboter in Filialen einsetzt. Was meinen Sie?

Anzeige

Fintech-Revolution Konferenz für Finanztechnologie 2019

Der Einsatz von Robotern in Bankfilialen zur Unterstützung des Kundenservice …

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

 

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 2,63 Stern(e) - 8 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren