Anzeige

PSD2 und Open Banking: Chancen für Banken im digitalen Finanzökosystem

Culture Change

2

Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Buchempfehlung: Culture Change - Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil von Winfried Berner

Culture Change

Wie kommen Sie Ihrer Unternehmenskultur auf die Spur? Wie Sie können die Kultur verändern, um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Unternehmenskultur als Schlüssel zum Erfolg

Um wirklich dauerhaft und nachhaltig innovativ zu sein, muss Innovationsmanagement in die Kultur einer Unternehmung eingebettet und zur täglichen Aufgabe gemacht werden. aber eine erfolgreiche Innovationskultur schafft man nicht über Nacht, es ist eine langfristige Aufgabe. Konsequenterweise wird das Thema bereits seit mehreren Jahrzehnten thematisiert.

Neue Erkenntnisse über kulturellen Wandel

Soft Facts sind die Hard Facts von morgen. Je vergleichbarer Produkte und Dienstleistungen werden, desto mehr entscheidet die Unternehmenskultur über den Markterfolg. Gleichzeitig zählen Kulturveränderungen zu den schwersten Change-Vorhaben überhaupt. Die Herausforderung besteht u.a. darin, eine Unternehmenskultur zu verändern, ohne dabei das komplette Personal auszutauschen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Der Autor zeigt, wie dies mit praxisbewährten Management-Methoden gelingen kann. Er beschreibt, wie man  Kulturziele festlegen und operationalisieren kann, den Nutzen abschätzt und die innere Logik heutigen Verhaltens versteht. Er legt dar, wie man mithilfe der Unternehmenskultur unverwechselbare Wettbewerbsvorteile schaffen kann, indem man einen schlüssigen Maßnahmenplan entwickelt und umsetzt.

Empfehlung

Winfried Berner gelingt es mit seinem Buch, den Leser klar, detailliert und mit einer Fülle von Tipps in die Geheimnisse der Kulturveränderung einzuweihen. Das Buch ist leserfreundlich strukturiert: Kapitel und Unterkapitel enden jeweils mit kurzen Zusammenfassungen. Zudem sind Fallbeispiele und weiterführende Informationen extra ausgewiesen.

Es empfiehlt sich allen Unternehmern und Managern, die wissen wollen, wie sie die Kultur ihres Unternehmens optimieren können.

Über den Autor

Winfried Berner ist Psychologe, Unternehmensberater und Change-Coach. Er hat auch die Bücher „Change!“ und „Bleiben oder gehen?“ verfasst. Bekannt ist er auch durch die Webseite umsetzungsberatung.de, eine umfangreiche Wissensbasis zum Bereich Change Management.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 386 Seiten und in einem erfrischenden Stil geschrieben. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten Zusammenfassung. Leicht lesbar und nur fünf Seiten lang, hilft Ihnen diese Zusammenfassung nicht nur, in Businessthemen auf dem neusten Stand zu sein, sondern inspirieret Sie auch mit neuen Ideen und Herausforderungen.

Mit getAbstract eignen Sie sich die relevantesten und innovativsten Businessideen an, und das in nur zehn Minuten pro Titel.

Sie sparen Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie das Buch auch als Ganzes lesen wollen.

Mit mehr als 9000 Businessbuch-Zusammenfassungen bietet getAbstract Ihnen das aktuellste und innovativste Denken, komprimiert in fünfseitigen Zusammenfassungen. Egal ob es darum geht, eine Kampagne zu entwerfen, Führungsqualitäten zu stärken oder neue Managementechniken zu lernen: getAbstract hat das Wissen und die Ideen, die Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil bei der Erreichung Ihrer beruflichen Ziele verschaffen.

Falls Sie GetAbstract, den führenden Anbieter von Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Management, Finanzen, Human Resources und Marketing, noch nicht kennen: Den Lesern des Bank Blogs zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie dafür einfach hier.

Übrigens bietet GetAbstract eine 30-tägige 100%-Geld-zurück-Garantie.

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 1 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

2 Kommentare

  1. Unsere Erfahrung mit Prozessen kulturellen Wandels zeigt uns, dass eine gründliche Analyse der vorhandenen Kultur der wichtigste Erfolgsfaktor ist. Wir empfehlen die Analyse unter Beteiligung der Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen und Hierarchiestufen. Hilfreich ist es, mit einer Exploration der offenkundigen Artefakte, wie Struktur, Prozesse, Symbole oder der typischen Sprache anzufangen und ausgehend davon hin zu den dahinterliegenden Annahmen und Werten zu arbeiten. Sobald man ein klares Bild der existierenden Kultur hat, sollte ergründet werden, was für den Unternehmenserfolg wichtig ist und was nicht. Schließlich macht es keinen Sinn einen Change Prozess um des Changes willens zu starten. Um einen fruchtbaren Kulturwandel zu fördern, muss die angestrebte Kultur zu der vorhandenen passen und dabei insbesondre informelle Aspekte der Organisation berücksichtigen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen