Anzeige

Weg zur Digitalisierung SAP Event am 23.5.2017

Wir sind Chef

0

Wie eine unsichtbare Revolution Unternehmen verändert


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stern(e), Durchschnitt: 4,60 von 5)
Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Traditionell geführte Unternehmen sind zunehmend von der heutigen Dynamik der Märkte überfordert. Weisung und Kontrolle müssen durch Selbstorganisation ersetzt werden. In seinem Bestseller „Wir sind Chef – Wie eine unsichtbare Revolution Unternehmen verändert“ zeigt Hermann Arnold wie dies gelingen kann.

Wir leben in einer Sharing Economy, in der wir immer mehr teilen: Neuigkeiten, Mitfahrgelegenheiten, Ferienwohnungen und mehr. Einzig Führung scheint unteilbar. Die traditionelle Managementlehre beruht auf dem Prinzip von Weisung und Kontrolle. Entscheidungsbefugnisse und Verantwortung liegen bei den Führungskräften. Die Mitarbeiter führen aus.

Im Zuge einer sich immer schneller wandelnden Umwelt stößt dieses Führungsprinzip mehr und mehr an Grenzen. Niemand kann die Herausforderungen des wirtschaftlichen Umbruchs ganz alleine meistern und sei er ein noch so guter Manager. Jeder muss führen und jeder muss folgen und jeder muss wissen, was wann angebracht ist.

Buchtipp: Wir sind Chef von Hermann Arnold

Wir sind Chef von Hermann Arnold

Neue Führung zur Bewältigung von Dynamik und Komplexität

Agile Start-ups versuchen immer häufiger, etablierten Unternehmen die Beziehung zum Kunden streitig zu machen. Einige versuchen, Start-up-Methoden zu kopieren, was in den wenigsten Fällen wirklich gelingt. Die Hauptgründe: Überforderung und Bildung von Schattenorganisationen. An diesem Punkt setzt das Buch an.

Hermann Arnold zeigt, wie man ein traditionell geleitetes Unternehmen in eine Organisation verwandeln kann, die ganz wesentlich von ihren Mitarbeitern geführt wird. Führung ist, ohne dass wir es bemerken, seiner Überzeugung nach bereits heute Teil der Sharing Economy,. Auch diese neue Form der geteilten Führung benötigt klare Spielregeln, eine passende Infrastruktur und die erforderlichen Kompetenzen, um zu funktionieren.

Methoden und Rezepte für die Praxis

Arnold versteht sein Buch als Landkarte, mit der die notwendigen Veränderungen erkannt, verstanden und gestaltet werden können. Er liefert Anregungen, wie Führung gemeinsam gemeistert werden kann und ermutigt, die großen technischen und gesellschaftlichen Veränderungen zu nutzen, um Unternehmen erfolgreicher und Mitarbeiter zufriedener zu machen.

Im folgenden Video berichtet der Autor Hermann Arnold über seine eigenen Erfahrungen als gewählter Chef.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die von ihm vorgestellten Methoden und Rezepte sind sehr konkret und in der Praxis erprobt. Arnold berichtet auch über Fehlschläge und Gefahren und liefert so ein gutes Handbuch für die stille Revolution im Management.

Über den Autor Hermann Arnold

Hermann Arnold ist Mitgründer und langjähriger Geschäftsführer eines Softwareunternehmens. Dort erprobt er gemeinsam mit seinen Kollegen demokratische Unternehmensstrukturen und arbeitet an deren Weiterentwicklung.

Das Buch hat 336 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Get Abstract Standards

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung. Sie sparen Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie das Buch auch als Ganzes lesen wollen.

Falls Sie GetAbstract, den führenden Anbieter von Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Management, Finanzen, Human Resources und Marketing, noch nicht kennen: Klicken Sie dafür einfach auf die folgende Grafik. Als Leser des Bank Blogs stehen Ihnen zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung.


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stern(e), Durchschnitt: 4,60 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">