Wie Telefonkonferenzen im wahren Leben aussehen

Kampf gegen den Meeting-Wahnsinn

Nicht wenige sehen in einer Telefonkonferenz die Steigerung eines Meetings. Was bei physischer Anwesenheit oft schon nicht gelingt, wird so zur (Im)Perfektion auf die Spitze getrieben. Überträgt man Telkos auf das wahre Leben, scheint dies sogar zu stimmen.

Meetingwahn in Unternehmen

Mitarbeiter und Führungskräfte klagen über zu viele Meetings und Telefonkonferenzen in Unternehmen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Meetings sind (viel zu) häufiger Bestandteil des Arbeitsalltags in Banken, Sparkassen oder FinTechs. Auch Telefon- und Videokonferenzen erfreuen sich großer Beliebtheit, vor allem in überregionalen Instituten. Entscheider in deutschen Unternehmen verbringen rund ein Drittel ihrer Arbeitszeit in Besprechungen oder Telefonkonferenzen.

Partner des Bank Blogs

YouGov ist Partner des Bank Blogs

Dabei gibt es zur Effizienz wie auch zur Effektivität durchaus unterschiedliche Meinungen. Vielfach klagen Mitarbeiter, wie Führungskräfte, dass zu viele Sitzungen stattfinden würden und der Output nur selten dem Input entspräche.

Methoden gegen den Meeting-Wahnsinn

Ideen, wie Meetings zielführender gestaltet werden können, gibt es zuhauf:

  • Mehr Zeit in die Vorbereitung stecken,
  • Bessere Auswahl der Teilnehmer,
  • Eindeutigere Zielsetzungen,
  • Stehen statt sitzen,
  • Keine Ablenkungen, wie Smartphone checken, erlauben,
  • usw.

Eine Telefonkonferenz im wahren Leben

Wie nun z.B. eine Telefonkonferenz übertragen auf das wahre Leben aussähe, können Sie im folgenden Video nachvollziehen:

Vielleicht regt diese Überzeichnung doch den einen oder anderen zum Nachdenken an, ob das nächste Meeting wirklich sein muss?

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren