Altersvorsorge neu gedacht

Herausforderungen und Chancen im Privatkundengeschäft für 2018

Die Herausforderungen und Chancen im Privatkundengeschäft bleiben 2018 im Prinzip wie sie waren: Höchste Kundenansprüche im digitalen Zeitalter zu erfüllen im Rahmen der vom Markt und von der Regulatorik gesetzten Bedingungen.

Banking Trends 2018

Themen, Trends, Herausforderungen, Chancen und Gefahren für Finanzinstitute in 2018.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Konkret heißt das im neuen Jahr, bei den weiter anhaltenden Niedrigzinsen beispielsweise die Auswirkungen auf die Altersvorsorge ehrlich mit den Kunden zu klären. Dieser Kundenbedarf wird steigen, davon bin ich überzeugt. Platt gesagt: Die Menschen werden immer älter, können es sich aber finanziell betrachtet immer schwieriger leisten, den Lebensstandard im Alter zu sichern.

Die Partner des Bank Blogs

Schließen Sie eine Content Marketing Partnerschaft mit dem Bank Blog

Einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) zufolge werden die heute 20- bis 65-jährigen Deutschen im Schnitt später 48,3 Prozent ihres heutigen Einkommens als Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten. Dabei sollte man im Alter über mindestens 60 Prozent seines letzten Einkommens verfügen, um das gewohnte Level zu halten. Gewachsen ist aufgrund der höheren Lebenserwartung auch die durchschnittliche Rentenbezugsdauer: Im Schnitt beziehen die Deutschen heute fast 20 Jahre lang Rente. 1960 waren es noch weniger als zehn Jahre. Dies erfordert ein Umdenken bei der Vorsorgeplanung. Deshalb sind hier auch kreative Anlagelösungen und kundenfreundliche Servicemodelle gefragt.

Peter Buschbeck - Vorstand HypoVereinsbank

Peter Buschbeck ist Vorstand der HypoVereinsbank zuständig für den Bereich Commercial Banking Privatkunden.

Für unser Haus gesprochen heißt das: Wir werden mit unserem neuen Versicherungspartner Allianz neu entwickelte Anlagekonzepte auf den Markt bringen. Für uns ist es dabei gerade vor dem Hintergrund der Niedrigzinsen entscheidend, die Kapitalmarkt- und Anlageexpertise unserer beiden Häuser zu nutzen. Hierfür werden wir eine individuelle Beratung auf Spezialistenniveau an allen Beratungsplätzen in jeder Filiale sicherstellen. Denn bei Bedarf können überall und jederzeit die Spezialisten der Allianz in das Kundengespräch vor Ort per Video hinzugeschaltet werden. In der Baufinanzierung ist das schon lange unser Standard. Wir haben damit sehr gute Erfahrungen gesammelt und entsprechend positive Kundenfeedbacks erhalten.

Ein Grund ist der Mix aus digitalem Angebot und persönlichem Service: Denn persönliche Beratung hat einen hohen Stellenwert bei der Baufinanzierung wie bei der Altersvorsorgeberatung gleichermaßen.


Das 29-seitge E-Book „Banking Ausblick 2018“ mit Beiträgen von 13 Experten zum Download:

Banking Ausblick 2018

Trends für Banken und Sparkassen in 2018

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 3,73 Stern(e) - 22 Bewertung(en)

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:

Über den Autor

Peter Buschbeck

Peter Buschbeck ist seit 2009 Mitglied des Vorstands der HypoVereinsbank und verantwortet das Geschäftsfeld Commercial Banking/Privatkunden Bank. Der studierte Wirtschaftsingenieur wurde nach führenden Positionen in der Citibank Privatkunden AG und bei der General Electric-GE Capital GmbH im Jahr 2001 Vorstandsmitglied der Citibank Privatkunden AG & Co. KgaA sowie Geschäftsführer der Citi Sales Direct GmbH. Von 2005 bis 2009 verantwortete er das Privatkundengeschäft der SEB in Deutschland - zwei Jahre davon auch als Vorsitzender des Vorstands der SEB Bank AG.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren