Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

Frühwarnsysteme vermindern Risiken

0

Acht strategische Fehler, die Ihr Unternehmen vermeiden sollte

In den aktuellen Zeiten des Wandels ist die Führung von Banken und Sparkassen stark gefordert. Die nachfolgenden acht zentralen Managementfehler können für die Zukunft eines Kreditinstituts entscheidend sein.

Fehlende Vorausschau ist ein häufiger Managementfehler

Frühwarnsignale, z.B. für Markt- oder technologische Veränderungen, werden nicht erkannt, nicht wahrgenommen oder sogar aktiv verdrängt.
© Shutterstock

Fehler 1: Fehlendes Frühwarnsystem

Frühwarnsignale, z.B. für Markt- oder technologische Veränderungen, werden nicht (rechtzeitig) erkannt, nicht wahrgenommen oder sogar aktiv verdrängt. Die aktuelle Diskussion um die Digitalisierung und die „neue“ Konkurrenz durch FinTech-Unternehmen zeigt, dass dies auch auf den Finanzdienstleistungsbereich zutrifft.

Zurück zum Artikel

Anzeige

Bild 1 von 8

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker