Anzeige

Wie Qonto zum All-in-One-Management-Tool für kleine Unternehmen wurde

Qonto entwickelt sich mit seiner Lösung zum innovativen Banking und praktischen Tools immer mehr zu einem unübersehbaren Helfer für kleine Unternehmen und Start-ups. Die Gründe für einen schnellen Umstieg sind zahlreich.

Die Neobank Qonto bietet attraktives Business Banking

Die Neobank Qonto bietet attraktives Business Banking für kleiner und mittlere Unternehmen.

Qonto ist derzeit in aller Munde. Kaum eine andere Plattform ruft bei kleinen und mittelständischen Unternehmen derartige Begeisterungsstürme hervor als die praktische Lösung, die Technologie und sicheres Banking auf die bestmögliche Art und Weise verknüpft. Wer hat sich nicht selbst schon einmal danach gesehnt, dass sich die Buchführung am Ende eines Monats etwas erträglicher und kurzweiliger gestaltet? Leider ist es viel zu oft so, dass sich die Gesetze gerade dann ändern, wenn man meint, dass das bisher eingesetzte System ausgereift ist oder man selbst den Dreh hinsichtlich der Umsetzung einer Vorschrift heraus hat.

Vorzüge einer Neobank

Qonto gelingt es dank der Implementierung von neuer Technik, die Vorzüge, die eine Neobank oftmals bietet, mit mehreren Tools zur Vereinfachung der Buchführung und sogar des Managements zu verbinden. Wer hat sich als Arbeitgeber oder als Manager nicht schon einmal gewünscht, dass sich Zahlungen oder Einkäufe, getätigt durch Mitarbeiter, einfacher und weniger bürokratisch gestalten lassen? Oftmals braucht es viele Genehmigungen und Mitarbeiter fühlen sich schlecht behandelt, weil die benötigten Kompetenzen fehlen oder weil es lange dauert, diese freizuschalten. Mit Qonto haben derartige Situationen ein für alle Mal ein Ende. Schließlich ist es ein Leichtes, das Konto auf viele einzelne Nebenkonten zu erweitern.


Das Onlinebanking bei Qonto bietet dabei sogar an, dass die eigenen Neben- oder Unterkonten mit einer eigenen IBAN versehen werden. Dadurch ist es leichter denn je, die Finanzen im Blick zu behalten. Durch genau festgelegte Limits lassen sich monatlich, aber auch tagesbasiert, genaue Aufgaben durchführen, ohne dass diese einer eigenen Kontrolle bedürfen. Die Vorteile der Nebenkonten von Qonto ist zudem der, dass sich diese in Form von virtuellen Bankkarten darstellen und vertreten lassen. Wie oft haben Unternehmen, die auf Einkäufe oder externe Partner angewiesen sind, das Problem, dass nicht ausreichend Karten für die mit der Aufgabe betrauten Mitarbeiter vorhanden sind? Dank Qonto braucht es nur das eigene Smartphone. Egal, ob man Android oder iOS nutzt, dank einer innovativen App kann für jeden Mitarbeiter die Nutzung freigeschaltet werden.

Transparenz und Flexibilität bei Bankkarten

Natürlich gibt es bei Qonto weiterhin auch physische Karten, die mit einer Vielzahl von Besonderheiten ausgestattet sind. Auch bei den Karten gilt, dass Qonto für Transparenz und Flexibilität steht. So lassen sich dank der schön anzusehenden Metallkarte Tageslimits von bis zu 60.000 Euro festlegen.

Sollten Fragen zu einem der vielen Services der attraktiven Neobank aufkommen, so zeigt sich eine weitere Stärke von Qonto: Das Ziel ist es, Kundenservice vollkommen neu zu definieren. Bislang galt es als schnell, wenn ein Kunde binnen 24 Stunden eine zufriedenstellende Antwort zu seinem Problem erhalten konnten.

Das Team von Qonto weiß, dass mit einer derartigen Zeit niemand mehr zu beeindrucken ist und dass es vor allem in einem geschäftlichen Umfeld mehr braucht, um den Kunden vollends zufriedenzustellen. Gerade dann, wenn es Details zur Buchführung, zu den Löhnen oder zur Implementierung eines bestimmten Tools braucht, werden Antworten sofort benötigt. Chats, Telefonate oder viele weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme stehen demjenigen zur Verfügung, der sich dank Qonto bei der Finanzplanung auf ein neues und der Zeit angemessenes Level begeben möchte.

Daten und ihre Verarbeitung – eines der Aushängeschilder von Qonto

Bei Qonto kann ein Geschäftskonto auch ohne Schufa eröffnet werden, was für viele Unternehmen eine Hürde darstellt und beweist, dass der richtige Nährboden für bahnbrechende und gewinnversprechende Unternehmensgründungen gegeben ist. Qonto basiert auf einer Idee, die Mut und Innovation unterstützen soll. Auch trotz eines Schufa-Eintrags ist es damit möglich, die eigene Idee zu vermarkten und ein Unternehmen zu gründen. Schließlich kann sich niemand über eine stagnierende und einfallslose Wirtschaft beklagen, wenn den jungen Wilden nicht die passende Chance gegeben wird. Es ist nicht der richtige Ansatz, jungen Unternehmern Steine in den Weg zu legen. Anstelle von Hürden und Prüfungen stattet Qonto sein Banking mit praktischen und vielfach einsetzbaren Tools aus. Diese sind dazu da, um den Arbeitsalltag deutlich zu erleichtern. Gerade kleine Unternehmen bringen nicht immer die Kapazitäten mit, um sich dauerhaft mit der Bürokratie oder mit internen Aufgaben vonseiten der Buchhaltung zu beschäftigen. Das Stichwort der Tools heißt Automatisierung. Daten werden automatisch gesammelt, bewerten, eingeordnet und gespeichert. Rechnungen lassen sich auf diese Weise einfach mittels eines Scans, der kurzerhand mit dem Smartphone vorgenommen werden kann, in die Daten für die Steuererklärung einpflegen. Das System hat dabei die Möglichkeit, die Umsatzsteuer automatisch zu erkennen. Endgültig bedeutet das ein Ende für die langwierige manuelle Eingabe von Summen. Oftmals musste zu diesem Zweck ein eigener Mitarbeiter engagiert werden und der Verlust von wichtigen Dokumenten war keine Seltenheit. Indem Qonto mit einer praktischen und leicht zu bedienenden App und einer unkomplizierten Plattform ausgestattet ist, lassen sich Daten in Echtzeit einpflegen. Diese Innovation ist in der Lage, komplette Strukturen innerhalb eines Unternehmens zu verändern.

Die Geschäftsführung, aber auch die Mitarbeiter sind in Zukunft in der Lage, sich deutlich mehr auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Sollte tatsächlich einmal eine Situation auftreten, in der Qonto zeitweise nicht mehr benötigt wird, weil es vielleicht zu einer Umstrukturierung kommt, so ist eine Kündigung des Programms zu jedem Zeitpunkt möglich. Wer sich als Unternehmer die Vorteile von Qonto sicher will, der braucht keinen langfristigen Vertrag abschließen. Tagtäglich ist ein Ausstieg möglich. Das zeigt, wie sehr Qonto an die Leistungsfähigkeit seines eigenen Angebots glaubt.

Auf starken Partner setzen

Kunden überzeugen sich selbstständig von den zahlreichen Erleichterungen, die dieses Programm bietet und haben im Anschluss die Chance, bahnbrechende Innovationen personalisiert in die eigene Unternehmensstruktur zu implementieren. Das zählt zu den großen Vorteilen bei der Unternehmensgründung. Wer bereits von Beginn an auf ein starkes Zugpferd setzt, das mit seinem starken und schnellen Service immer dann zur Stelle ist, wenn Not am Mann ist, der verschafft sich den Vorsprung, den es letzten Endes braucht, um sich final auf dem Markt behaupten zu können. Auch als modernes Unternehmen darf man sich Unterstützung holen. Wichtig ist dabei nur das wie und die passende Antwort darauf findet sich bei Qonto.


Dieser Beitrag – wie auch alle anderen Beiträge im Bank Blog und Bank Blog Ratgeber – stellt ausdrücklich keine Beratung und auch keine Empfehlung für bestimmte Geld- oder Kapitalanlagen oder bestimmte Unternehmen dar und ersetzt nicht die eingehende Beschäftigung mit der Materie bzw. die Beratung durch einen Bank- oder Finanzberater.

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Über den Autor

Max Meier

Max Meier ist gelernter Bankkaufmann und schreibt regelmäßig für den Bank Blog Ratgeber über Themen für Kunden von Banken und Sparkassen.

Anzeige

Kommentare sind geschlossen