Artikel zu Karriere

Buchempfehlungen Buchtipp: Die Wirtschaftswelt der Zukunft von Alec Ross

Welche Innovationen werden in Zukunft unser Leben verändern? Und welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus? Der heute vorgestellte Bestseller „Die Wirtschaftswelt der Zukunft“ von Alec Ross gibt Antworten auf diese Fragen und zeigt, wie Fortschritt unser komplettes Leben umkrempeln wird.

Buchempfehlungen Buchtipp: Will noch jemand einen Wodka? von Ross McCammon

Welche ungeschriebenen gelten Gesetze in der Geschäftswelt? An welche sollte man sich besser halten? Der heute vorgestellte Bestseller „Will noch jemand einen Wodka?“ von Ross McCammon gibt Antworten auf diese Fragen und zeigt, wie man den ersten Arbeitstag überlebt und auch später eine gute Figur macht.

Humor Der Arbeitsalltag eines Investment Bankers

Zum Start ins Wochende beschreibt Gastkolumnist Michel Lemont, wie der Arbeitsalltag aussieht. Eines ist klar: er ist mühsam, er ist voller Entbehrungen, er ist lieblos und hart! Der Arbeitstag, nicht der Banker.

Buchempfehlungen Buchtipp: Wir sind Chef von Hermann Arnold

Traditionell geführte Unternehmen sind zunehmend von der heutigen Dynamik der Märkte überfordert. Weisung und Kontrolle müssen durch Selbstorganisation ersetzt werden. In seinem Bestseller „Wir sind Chef“ zeigt Hermann Arnold wie dies gelingen kann.

Buchempfehlungen Buchtipp: Führen Leisten Leben von Fredmund Malik

Was zeichnet einen guten Manager aus? Welches sind die Grundsätze und Aufgaben wirksamer Führung? Welche Werkzeuge stehen dafür zur Verfügung? Der heute vorgestellte Bestseller „Führen, Leisten, Leben“ von Fredmund Malik gibt Antworten auf diese Fragen.

Buchempfehlungen Buchempfehlung: Chefsache Empowerment von Torsten Osthus

Was unterscheidet gute von schlechter Mitarbeiterführung? Wie versetzen Sie Mitarbeiter in die Lage, sich selbst zu führen? Der heute vorgestellte Bestseller „Chefsache Empowerment“ von Torsten Osthus gibt Antworten auf diese Fragen und zeigt, wie es einem Unternehmer gelingt, dass seine Mitarbeiter Verantwortung übernehmen und über sich hinauswachsen.