Artikel zu Hypothekargeschäft

Retail Banking Neuer Trend Reverse Mortgage in Deutschland

Bei Umkehrhypotheken (Reverse Mortgages) handelt es sich um Hypothekenkredite, die es selbst nutzenden Wohneigentümern ermöglichen, ihre Immobilie zu beleihen und während der Vertragslaufzeit Eigentümer und Bewohner zu bleiben und dennoch aus ihrem Wohneigentum ein monatliches Einkommen zur Erhöhung der Liquidität im Alter zu erwirtschaften. In Deutschland wird erhebliches Potential hierfür vermutet. Kein Wunder, dass der der Markt aktuell wieder in Bewegung gekommen ist.