Artikel zu Arbeit

Studien Aktuelle Trends, Studien und Research zu Führung und Leadership

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie wurde herausgefunden, dass zu viel Arbeit das Gehirn schädigen kann. Dabei geht es nicht nur um Workaholics: Alles, was über 25 Stunden die Woche hinausgeht, ist potentiell schädlich für den Verstand.

Buchempfehlungen Buchtipp: Aufstieg der Roboter von Martin Ford

Welche Arbeitsplätze werden in Zukunft von Computern und Robotern übernommen? Warum bedroht die Automatisierung den allgemeinen Wohlstand? Was steckt hinter der Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens? Der heute vorgestellte Bestseller „Aufstieg der Roboter“ von Martin Ford gibt Antworten auf diese Fragen.

Studien Industrie 4.0 stellt eine Revolution der Arbeitswelt dar

Die Digitalisierung verändert Arbeit auf dramatische Weise. Maschinen werden künftig nicht nur Kollegen sein sondern auch Menschen immer mehr ersetzen. Eine aktuelle Studie hat die Megatrends der digitalen Arbeit der Zukunft untersucht und 25 Thesen abgeleitet.