Artikel zu Retail Banking

Anzeige

Aktuelle Trends und Entwicklungen im Retail Banking und Privatkunden-Geschäft von Banken und Sparkassen.

Bankmanagement und Bankmarketing lernen von Apple
Was Banken von Apple lernen können

Apple hat mit seinem iPad einmal mehr einen neuen Markt kreiert und mit dem Verkaufserfolg in 2010 die Erwartungen aller Analysten übertroffen. 2011 scheint erneut ein Jahr des iPads zu werden. Worin liegen die Erfolgsgeheimnisse und was können Banken daraus lernen?

online-banking, internet-banking stellen Bankstrategie vor neue Herausforderungen
Verschont uns mit Eurem Online-Banking

Bislang sind die Webauftritte der Banken und deren Online-Banking weitgehend voneinander getrennt. Die Zukunft liegt in deren Verbindung und Erweiterung um Kontext-basierte und aufeinander aufbauende Elemente, die für Kunden, wie für Banken mehr Nutzen erbringen können.

Hausbankverbindungen gehören der Vergangenheit an
Lebe wohl Hausbank

Die Wettbewerbsintensität im Privatkundenmarkt und die Unzufriedenheit der Bankkunden steigen kontinuierlich an. Gibt es überhaupt noch eine „Hausbankbeziehung“ im Privatkundengeschäft?

Ideen zur Bürgersparkasse Sparkassen brauchen privates Kapital
Gedanken zu einer Bürgersparkasse

Immer wieder weht den öffentlichen Kreditinstituten hierzulande der Brüsseler Wind ins Gesicht. Noch wehren sich die Sparkassen gegen privates Kapital. Aber ist dies wirklich sinnvoll und zukunftsorientiert? Einige Gedanken zu einem hochbrisanten Thema.

Neuer Trend Reverse Mortgage in Deutschland
Trend: Reverse Mortgage in Deutschland

Bei Umkehrhypotheken (Reverse Mortgages) handelt es sich um Hypothekenkredite, die es selbst nutzenden Wohneigentümern ermöglichen, ihre Immobilie zu beleihen und während der Vertragslaufzeit Eigentümer und Bewohner zu bleiben und dennoch aus ihrem Wohneigentum ein monatliches Einkommen zur Erhöhung der Liquidität im Alter zu erwirtschaften. In Deutschland wird erhebliches Potential hierfür vermutet. Kein Wunder, dass der der Markt aktuell wieder in Bewegung gekommen ist.

Vertrauensverlust bei Bankkunden durch die Finanzkrise
Vertrauenskrise bei Bankkunden überwinden

Direktbanken haben zweifelllos vom Vertrauensverlust vieler Kunden in ihre Bank oder in ihren Bankberater profitiert. Allerdings gibt es auch für sie nicht nur einige „Spielregeln“ zu beachten, sondern auch Aspekte, an denen sie aktiv arbeiten müssen, um nicht auch in die Vertrauensfalle zu kommen. Zusätzlich bieten sich ihnen jedoch auch Profilierungschancen. Ein zentrales Element dabei lautet „Transparenz“.

Markttendenzen Direct Brokerage
Direct-Brokerage weiter auf Wachstumskurs

Das Geschäft mit der Vermögensanlage für Privatkunden ist unverändert ein hochattraktiver Markt für die Banken. Entsprechend groß ist der Wettbewerb um die Kunden. Einst eine Nische, haben sich Direktbanken und Direct-Broker zu ernsthaften Wettbewerbern für etablierte Filialbanken entwickelt. Ihre weitere Entwicklung wird von zahlreichen Trends unterstützt.

facebook-einstiegsbildschirm
Kommt die Facebook Bank?

Bekommt der Satz von Microsoft-Gründer Bill Gates: „Banking is necessary, banks are not“ neue Aktualität? Es scheint, als ob Facebook dabei ist, sich strategische Optionen für einen Einstieg ins Bankgeschäft zu eröffnen. Kunden und Banken sollten auf der Hut sein.

Typische Bankfiliale als Point of Sale für den Bankvertrieb
Renaissance der Filiale?

Vor 10 Jahren war die Erzielung von Kosteneinsparungen durch Filialschließungen eine gängige Strategie im Retail Banking. Wie sieht es heute aus, nachdem Internet und mobile Zugangswege die öffentliche Diskussion zu dominieren scheinen?