Produktivitätsschub durch neue Technologien

Rationale, datengestützte Entscheidungen dank Digitalisierung

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Einer aktuellen Studie zufolge erwarten Unternehmen durch die Digitalisierung eine Zunahme von rationalen, datengestützten Entscheidungen. Neue Technologien, wie Künstliche Intelligenz könnten für einen Produktivitätsschub sorgen.

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Technologie und IT

Technologie ist nicht erst seit der Digitalisierung ein wichtiger Faktor für Finanzdienstleister. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten Trends und Entwicklungen.

Partner des Bank Blogs

Berg Lund & Company ist Partner des Bank Blogs

Acht von zehn Industrieunternehmen erwarten, dass die Implementierung neuer Technologien wie Künstliche Intelligenz einen Produktivitätsschub bewirken wird. Besonders in der Datenanalyse werden große Potenziale gesehen, um Schwachstellen schneller zu identifizieren und entsprechende Verbesserungen der Ergebnisse zu erzielen.

Das zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Staufen, für die über 200 Industrieunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt wurden. Durch neue digitale Analysemöglichkeiten können demnach tiefere Einblicke in Prozesse gewonnen werden, einschließlich ihrer Steuerung in Echtzeit. Dies lege die Grundlage für weitreichende und kontinuierlich anpassbare Optimierungsmaßnahmen, die als Treiber für Operational Excellence im Unternehmen fungieren können.

Hohes Potential durch neue Technologien

73 Prozent der befragten Unternehmen in der DACH-Region sehen ein beträchtliches wirtschaftliches Potenzial im Einsatz neuer Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI). Für ihr eigenes Unternehmen erwarten sogar 81 Prozent eine deutliche Steigerung der Produktivität.

Des Weiteren erwarten 84 Prozent der Studienteilnehmer eine rasche Veränderung der industriellen Arbeitswelt aufgrund technologischer Entwicklungen. Die enge Integration der Beschäftigten mit intelligenten Systemen werde schon bald den Arbeitsalltag prägen.

Datenanalysen zur Ergebnisverbesserung

Durch vernetzte Maschinen und automatisierte Lieferketten entsteht in Unternehmen ein wachsender Datenberg. Doch dieser wird zunehmend produktiv genutzt. Immerhin 83 Prozent der Unternehmen sind der Meinung, dass Datenanalysen dazu beitragen können, Schwachstellen schnell zu identifizieren und Ergebnisse zu verbessern.

Zwei Drittel der Studienteilnehmer treffen bereits Entscheidungen stärker auf der Grundlage von Daten und weniger aus dem Bauch heraus. Zudem berichten sechs von zehn Unternehmen, dass sich der Zugang zu Daten inzwischen verbessert hat.

86 Prozent geben jedoch zu, dass sie das Potenzial von Datenanalysen zur Verbesserung der Ergebnisse noch nicht optimal nutzen.

Der Weg zu Operational Excellence

Allerdings sind die Entscheidungswege nur in 39 Prozent der Unternehmen schneller geworden und lediglich 18 Prozent haben Hierarchien abgebaut. Um das volle Potenzial der Digitalisierung zu entfalten, müssen Unternehmen eine neue Form der Zusammenarbeit ermöglichen, um ihre Prozesse konsequent auf Wertschöpfung und Operational Excellence auszurichten. Das Ziel müsse darin bestehen, ein harmonisches und perfekt abgestimmtes Gesamtsystem zu schaffen.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren