Kundennähe als Wettbewerbsvorteil für Banken und Sparkassen

Es lebe der Generalist!

Mehr Erfolg in einer spezialisierten Welt der Veränderung

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

In seinem Bestseller „Es lebe der Generalist!“ analysiert David J. Epstein Persönlichkeiten aus Gegenwart und Geschichte und zeigt, warum Generalisten in einer spezialisierten Welt der Veränderung mehr Erfolg haben.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Bankmanager und -mitarbeiter

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Partner des Bank Blogs

Die Targobank ist Partner des Bank Blogs

Die Debatte um Vor- und Nachteile beruflicher Spezialisierung ist alt:

  • Spezialisierung sei der Schlüssel zum Erfolg, sagen die einen. Um Fähigkeiten, Instrumente oder Themengebiete zu beherrschen, müsse man früh anfangen und lange üben.
  • Nur ein breit gefächertes, universales Bildungsideal erbringe die besten Ergebnisse, sagen die anderen.

David J. Epstein vertritt in seinem reichhaltigen und leidenschaftlich argumentierenden Buch die zweite Position. Er plädiert – unterhaltsam und zeitgemäß – für einen agileren Bildungsbegriff. Dazu führt er historische Beispiele sowie wissenschaftliche Studien an. Unter anderem analysiert er in seinem Bestseller herausragende Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft, aber auch Ausnahmekünstler wie Vincent van Gogh oder Profisportler wie Tennisspieler Roger Federer und Golfprofi Tiger Woods. Sein Fazit: Generalisten legen vielleicht später los, sind dafür aber meist kreativer, agiler und mit einem Blick über den Tellerrand ausgestattet.

Erfolg in Zeiten des Wandels

Epstein meint, Generalisten sind für unsere wechselvollen Zeiten des Wandels besser gerüstet als Spezialisten. Was richtig ist oder falsch, lasse sich oft nicht mit Gewissheit sagen.

Fachexperten würden oft einen Tunnelblick entwickeln und zur Selbstüberschätzung neigen. Die isolierte Betrachtung winziger Ausschnitte eines Gesamtbildes reiche jedoch nicht aus, um die größten Herausforderungen der Menschheit zu bewältigen, egal wie hochauflösend das Bild dieses Ausschnitts ist. Oft seien es Fachfremde, die mit unorthodoxen Herangehensweisen Probleme lösen, an denen Spezialisten sich die Zähne ausbeißen.

Wenn Generalisten mit neuen Situationen konfrontiert sind, können sie auf vielfältige Erfahrungen zurückgreifen und flexibel reagieren. Der heute vorherrschenden Komplexität und Ungewissheit sind sie besser gewachsen.

Ein breiter Erfahrungs- und Wissenshorizont hilft, in einer lernunfreundlichen Welt mit schlecht definierten Herausforderungen und ohne verlässliche Regeln zurechtzukommen. Eine hohe Flexibilität, sich auf neue Situationen einstellen zu können, sei der Schlüssel für den Erfolg.

Moderne Arbeit erfordert Wissenstransfer

Moderne Arbeit verlangt nach Wissenstransfer. Das setzt die Fähigkeit voraus, Wissen, das auf einem Gebiet erworben wurde, auf andere Gebiete und Problemstellungen zu übertragen. Dieser Transfer gelingt umso besser, je vielfältiger die Erfahrungen sind, die jemand gemacht hat. Genau dies ist ein Pluspunkt für Generalisten und unterscheidet sie von Spezialisten.

Buchtipp: Es lebe der Generalist! - David J. Epstein

Es lebe der Generalist! – David J. Epstein

Gleiches gilt für einen Zickzackkurs beim Lernen. Er führt zu nachhaltigeren und flexibler anwendbaren Ergebnissen als ein geradliniger Pfad. Heutige Bildungssysteme – so die Kritik von Epstein – ignorieren jedoch, wie wichtig breites, vielfältiges und vom einen aufs andere Gebiet übertragbares Wissen ist. Ziel von Bildung sollte sein, Raum zum Ausprobieren zu geben.

Weit wirkungsvoller als stupides Auswendiglernen sei sogenanntes verschachteltes Lernen. Bei dieser Methode werden die erworbenen Fertigkeiten an Aufgaben und Beispielen aus den verschiedensten Bereichen statt an immer denselben Fragestellungen getestet. Auf lange Sicht erzielt man damit nachhaltigere Ergebnisse. Zudem könne auf diese Art erworbenes Wissen besser auf unbekannte Situationen angewandt werden.

Über den Autor David J. Epstein

David J. Epstein arbeitete als Journalist für ProPublica und Sports Illustrated und ist Autor mehrerer Bücher. Im folgenden Video erleben Sie ihn bei einem TED-Vortrag über erfolgreiche Karrieren:

Es lebe der Generalist! als Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 352 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung. Mit mehr als 9.000 Businessbuch-Zusammenfassungen bietet getAbstract Ihnen das aktuellste und innovativste Denken, komprimiert in fünfseitigen Zusammenfassungen. Egal ob es darum geht, eine Kampagne zu entwerfen, Führungsqualitäten zu stärken oder neue Managementtechniken zu lernen: getAbstract hat das Wissen und die Ideen, die Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil bei der Erreichung Ihrer beruflichen Ziele verschaffen.

Als Leser des Bank Blogs haben Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeabonnements. Klicken Sie dafür einfach hier.

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 5 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren