Deutschland im Jahr 2050

Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Der Klimawandel ist real, auch wenn einige Leugner dies nicht wahrhaben wollen. Er vollzieht sich langsam, aber gut prognostizierbar. Im Buch „Deutschland 2050“ zeigen Toralf Staud und Nick Reimer, wie er unser Leben verändern wird.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Bankmanager und -mitarbeiter

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Partner des Bank Blogs

YouGov ist Partner des Bank Blogs

Der Klimawandel ist Realität. Seine Hauptursache ist der Mensch. Seit 1881 ist es in Deutschland im Durchschnitt um 1,6 Grad Celsius wärmer geworden. Die Hitzesommer 2018 und 2019 sowie die anhaltende Trockenheit im Jahr 2020 haben die Auswirkungen deutlich spürbar gemacht.

Dies ist jedoch nur der Anfang, denn das Klimasystem reagiert träge. Dank zuverlässiger Klimamodelle ist weitgehend bekannt, wie sich das Klima bis 2050 verändern wird. Denn die Treibhausgase, die bis dahin wirken werden, befinden sich größtenteils bereits heute in der Atmosphäre.

Der von Menschen verursachte Temperaturanstieg erfolgt hundertmal schneller als ein natürlicher Klimawandel, was Tiere und Pflanzen nicht genügend Zeit gibt, sich anzupassen. Das stellt eine massive Bedrohung für die biologische Vielfalt dar. Wir befinden uns in einem schnellen Massenaussterben, der größten Krise seit dem Ende der Dinosaurier.

Fragen zu den Folgen des Klimawandels

Auch wenn Deutschland und die Welt es schaffen sollten, den Ausstoß von Treibhausgasen in den kommenden Jahrzehnten drastisch zu reduzieren, ist bereits jetzt klar: Das Klima in Deutschland verändert sich. Das wirft zahlreiche Fragen auf:

  • Welche praktischen Konsequenzen hat dieser Temperaturanstieg?
  • Wie wird sich unser Leben in Deutschland in der zweiten Hälfte dieses Jahrhunderts konkret gestalten, wenn es immer heißer, trockener und stürmischer wird?
  • Welche Anpassungen werden notwendig und möglich sein?

Gravierende Auswirkungen auch in Deutschland

Toralf Staud und Nick Reimer geben Antworten für Deutschland. In ihrem Buch geben sie konkrete Hinweise auf die Frage, wie der Klimawandel uns in Deutschland treffen wird. Demnach wird es im Jahr 2050 hierzulande im Durchschnitt mindestens zwei Grad Celsius wärmer sein. Es wird nicht nur im Sommer deutlich heißer und trockener sein, begleitet von häufigeren und stärkeren Unwettern. Die Schäden durch diese Unwetter werden zunehmen. Die potenziellen Auswirkungen sind katastrophal.

Buchtipp: Deutschland 2050 - Toralf Staud und Nick Reimer

Deutschland 2050 – Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird – Toralf Staud und Nick Reimer.

Mit dem Anstieg der Temperaturen verschieben sich die Jahreszeiten. Der Frühling kommt früher, der Herbst endet später. Dies bringt die fein aufeinander abgestimmten Rhythmen vieler Tiere und Pflanzen und somit das ökologische Gleichgewicht durcheinander. Neben tödlichen Hitzewellen werden sich tropische Krankheiten und ihre Überträger (wie die Asiatische Tigermücke) immer weiter nach Norden ausbreiten.

Auch Wasser wird vielerorts knapp werden. Mit jedem zusätzlichen Grad kann die Luft 7 Prozent mehr Wasserdampf aufnehmen. Dies ergibt zwar mehr Niederschlag. Der verteilt sich aber nicht gleichmäßig.

Unser Leben in 30 Jahren

Auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse aus zahlreichen Forschungsfeldern schildern die Autoren, wie wir in dreißig Jahren arbeiten, essen, wirtschaften und Urlaub machen. Sie machen deutlich, dass wir die Uhr nicht zurückstellen können, jedoch die Möglichkeit haben, den weiteren Verlauf zu beeinflussen.

Um dramatische Auswirkungen auf unseren Lebensstil zu vermeiden, müssen wir unverzüglich drastische Klimaschutzmaßnahmen ergreifen. Je länger wir zögern, desto schwerwiegender werden die Folgen für uns sein. Ohne verstärkten Klimaschutz wird Deutschland 2050 nicht wiederzuerkennen sein.

Über die Autoren Toralf Staud und Nick Reimer

Nick Reimer ist freier Journalist und Autor. Zuvor hat er als Redakteur unter anderem der Berliner Zeitung und der taz gearbeitet. 2012 erhielt er den Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus.

Toralf Staud ist freier Journalist und Autor. Zuvor war er Politredakteur der Zeit. Er hat das Wissenschaftsportal klimafakten.de mit aufgebaut und erhielt mehrere Journalistenpreise.

„Deutschland 2050“ als Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 384 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon.

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung als PDF oder für iPhone, Android oder Kindle optimiert. Die meisten Zusammenfassungen können Sie zudem als MP3 Datei zum Unterwegs hören herunterladen. Sie sparen Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie das Buch auch als Ganzes lesen wollen.

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren