Autor Prof. Dr. André Tomfort

Anzeige

Prof. Dr. André Tomfort

André Tomfort ist Professor für Finanzwirtschaft mit dem Forschungsschwerpunkt Finanzmärkte an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Er verfügt über Abschlüsse als Diplom‐Volkswirt und Journalistik und promovierte auf dem Gebiet der monetären Ökonomie. Tomfort war nach einem Forschungsaufenthalt bei der UNO in New York zehn Jahre lang in der Finanzindustrie tätig, zuletzt als Chefstratege für das Anlagemanagement der Bank Rothschild in Zürich. Er publizierte zahlreiche wissenschaftliche Aufsätze und Beiträge zum Thema Preisblasen und Finanzkrisen und ist ein gefragter Referent, der praktische Erfahrung mit wissenschaftlichen Kenntnissen verbindet.

Trends Notenbanken und Finanzkrise

Die expansive Geldpolitik der Zentralbanken in Europa, den USA und in Asien beschwört die Gefahr einer neuerlichen, möglicherweise noch zerstörerischen Finanzkrise herauf. Eine Vielzahl von Aktien- und Immobilienmärkte haben Rekordstände erreicht und die Risiken im Finanzsystem nehmen stetig zu. Noch haben wir keine echte Preisblase, aber es ist höchste Zeit zu handeln.