Anzeige

Zukunftssichere Zahlungslösungen durch SIX Payment Services

Was macht eigentlich das Thema Mobile Wallet? – Infografik

1

Kundenerwartungen an Mobile Payment

Um Mobile Wallets scheint es in letzter Zeit reichlich still geworden zu sein. Grund genug, einmal nachzufragen, wie Kunden das Thema sehen und wo mögliche Bedenken liegen. Eine Infografik verschafft vielfältige Einblicke.

Aktuelle Trends, Studien und Research zu den Themen Mobile Wallet oder Digital Wallet

Eine digitale Brieftasche, auch Digital Wallet oder Mobile Wallet genannt, ist mehr als nur ein Portemonnaie auf dem Handy. Sie vereint nicht nur die Bereiche Mobile Banking und Mobile Payment sondern soll den Kunden darüber hinaus weitere Funktionen mit Mehrwert bieten. Studien zu diesem Konzept finden Sie im Bank Blog.
© Shutterstock

Mobile Payment ist ein nicht mehr wegzudenkender Trend und es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Einordnungen der Möglichkeiten, mobil zu bezahlen. In diesem Zusammenhang wird auch immer wieder über die Verbindung mit einer mobilen elektronischen Brieftasche diskutiert, der sogenannten Mobile Wallet (auch Digital Wallet genannt).

Wo steht das Thema Mobile Wallet?

Vor einiger Zeit hatte Jochen Siegert hier im Bank Blog berichtet, dass es alleine in Deutschland eine Vielzahl von Anbietern im Bereich Digital Wallets gibt. In seiner Zwischenbilanz zu Apple Pay zählt er 40 Anbieter auf. Ein ausführlicher Mobile-Wallet-Leitfaden bietet einen Überblick zu den verschiedenen Optionen dieses komplexen Angebots und seines großen Potenzials. In unserem Nachbarland Polen wurden sogar schon Superwallets eingeführt.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Doch mittlerweile ist es bei uns eher ruhig um das Thema geworden. International haben jedoch viele Banken den Trend zur elektronischen Brieftasche aufgegriffen und setzen ihn, beginnend mit Mobile Payment um.

Infografik Mobile Wallet

Auf VentureBeat wurden kürzlich die Ergebnisse verschiedener Studien zusammengeführt und in einer aussagefähigen Infografik verdichtet. Sie gibt einen Überblick dazu, wo das Thema aus Sicht der Nutzer steht.

Darin enthalten sind u.a.

  • Angaben zu den meistgenutzten Mobile-Wallet-Diensten.
  • Bedenken der Konsumenten, die sie von einer Nutzung von Mobile Payment abhalten.
  • Eine Aufschlüsselung der Sicherheitsbedenken von Nutzern.
  • Möglichkeiten und Wege, Nichtnutzer zu Nutzern zu machen.
  • Hinweise zum Nutzungsverhalten der Kunden.
  • Informationen über die Verwendung von Peer-to-Peer-Payment.
Mobile Wallets – Infografik

Aktuelle Entwicklungen bei Digital Wallets und Mobile Payments

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,67 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

1 Kommentar

  1. Till Wollheim am

    Das Problem ist schlicht, daß die Händler diese Methoden nicht anbieten, weil die Banken sie nach wie vor abzocken! Ein Kleinhändler zahlt bei Bezahlung seitens Kunde mit Kreditkarte noch immer 2,5% Gebühr an die Kreditkartenorganisation – anstatt 0,3%, wie von der EU Vorgeschrieben!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">