Meine Bank vor Ort
Vorträge und Moderation

Kundenservice und Kundenvertrauen

3 neue Studien im Bank Blog

Kundenverhalten, Kundenvertrauen und Kundenservice müssen bei Banken und Sparkassen in den Mittelpunkt rücken

Der Kunde

Im Jahr 2013 gilt es für die Banken, die Kunden besser zu verstehen, den Kundenservice zu verbessern und Vertrauen zurückzugewinnen. Die heute vorgestellten Studien geben Hinweise darauf, wie dies gelingen kann.

Hintergrund

Im abgelaufenen Jahr haben sich die Banken im Verhältnis zu ihren Kunden nicht gerade mit Ruhm bekleckert.  Aber gerade auf ein nachhaltig gutes Verhältnis zum Kunden ist wichtig, will man auch in Zukunft Erträge sichern,

3 neue Studien

Die heute vorgestellten Studien beleuchten das Kundenverhalten, zeigen Banken Wege für mehr Vertrauen auf und geben Hinweise, wie Kundenservice verbessert werden kann.

Kundenverhalten in 2012 / 2012 Global Consumer Pulse Research

Wege zur Gewinnung und Bindung von Kunden vor dem Hintergrund eines veränderten Konsumentenverhaltens.

Kundenvertrauen herstellen und erhalten / Winning and Keeping Customers’ Trust

Vertrauen ist ein wichtiges Gut, speziell für Finanzinstitute. Das Diskussionspapier gibt Hinweise, wie dies gewonnen und erhalten werden kann.

5 Schritte zu mehr Kundenservice / Five Steps to Improving the Customer Service Experience

Guter Kundenservice ist ein wesentliches Differenzierungsmerkmal. Das White Paper zeigt fünf grundlegende Schritte dazu auf.

Das könnte Sie auch Interessieren:

Bitte empfehlen Sie den Bank Blog weiter
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann freue ich mich über ein Google +1 oder die Verbreitung durch Sie über soziale Netzwerke. Die entsprechenden „Buttons” finden Sie ganz bequem jeweils über und unter dem Artikel. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Über den Autor ()

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern und verfügt über die Bankleiterqualifikation nach §33 KWG. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas. Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie eine Antwort


− 5 = 2