Kleines Gewinnspiel zum Wochenabschluss

17

Viel Spaß und Erfolg

Gewinnspiel für Banken und Sparkassen

Gewinnspiel

Zum Freitag gibt es noch ein kleines Gewinnspiel für meine treuen Leser. Viel Glück und genießen Sie das Wochenende.

Hintergrund

Das neue t3n Magazin ist mit dem Schwerpunkt zum Thema „Future Cash – Die Zukunft des Geldes“ erschienen. Zukünftige aber auch bereits gegenwärtige Herausforderungen, Chancen und Risiken für das Finanzwesen stehen dabei im Mittelpunkt. Darüber hinaus gibt es umfangreiche Hintergrundinformationen und wertvolle Prognosen rund um E-Business, Web-Technologien, Social Media und digitalen Lifestyle.

Preise

Der Verlag hat mir dankenswerterweise folgende Preise zur Verfügung gestellt:

  1. Preis: 1 Jahresabonnement
  2. Preis: 1 Gratisausgabe der aktuellen Ausgabe
  3. Preis: 1 Gratisausgabe der aktuellen Ausgabe

So gewinnen Sie

Also flugs hier Ihren Gewinnwunsch als Kommentar hinterlassen. Spätester Eintrag: Sonntag, 11.3.2012, 24:00 Uhr. Unter den Kommentaren verlose ich dann am Montag die Preise und veröffentliche die Gewinner. Diese müssen mir dann Ihre Post-Adresse zur Verfügung stellen, damit der Verlag ihnen die Preise direkt zusenden kann.

Viel Erfolg!

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

;
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Geben Sie die erste Bewertung ab)

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas. Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

17 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar