Meine Bank vor Ort

Alle Artikel von: Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern und verfügt über die Bankleiterqualifikation nach §33 KWG. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.

Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.

Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

RSS Feed Facebook Twitter Google Plus LinkedIn YouTube Xing

Homepage des Autors

Der mobile Kunde ist immer online

Der mobile Kunde ist immer online

Die steigende Nutzung von Smartphones und Tablets verändern das Einkaufsverhalten der Konsumenten und damit die eCommerce Landschaft. Dabei tun sich auch neue datenbasierte Geschäftsmodelle auf.

18. September 2014 | von | Antworten Weiterlesen
Work-Life-Bullshit

Work-Life-Bullshit

Wie entwickelte sich Arbeit historisch? Was dachten die großen Philosophen darüber? Was ist „gute Arbeit“? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

18. September 2014 | von | Antworten Weiterlesen
Fünf Ebenen für ein effektives Social Media Controlling

Fünf Ebenen für ein effektives Social Media Controlling

Controlling ist ein wichtiges Element einer guten Social Media Strategie. Dafür gibt es zwar keine allgemein gültige Lösung, wohl aber eine allgemein sinnvolle Vorgehensweise.

17. September 2014 | von | Antworten Weiterlesen
Banken fürchten Regulierung und politische Einflussnahme

Banken fürchten Regulierung und politische Einflussnahme

Zunehmende Regulierung und der Einfluss durch die Politik bereiten der Finanzwelt Kopfzerbrechen. Neu auf der Liste der zehn größten Risiken für die Finanzbranche sind die Furcht vor Kriminalität und die Sorge um die Schwächen der Technik. Die Branche sieht sich allerdings gut vorbereitet auf die möglichen Bedrohungen.

16. September 2014 | von | Antworten Weiterlesen
Ihre Bank kümmert sich um Ihre Gesundheit

Ihre Bank kümmert sich um Ihre Gesundheit

Eine russische Bank bietet ihren Kunden höhere Zinsen bei sportlichen Aktivitäten und zeigt damit wie man sich durch die innovative Koppelung mobiler Apps mit interessanten Bankangeboten als attraktiver Partner positionieren kann.

15. September 2014 | von | Antworten Weiterlesen
Die Digitalisierung der Konsumenten

Die Digitalisierung der Konsumenten

Die Digitalisierung der Konsumenten vollzieht sich auch bei uns schneller als vermutet. Bereits 37 Prozent der Deutschen wickeln ihre tägliche Kommunikation nicht mehr von Angesicht zu Angesicht sondern über digitale Medien ab.

11. September 2014 | von | Antworten Weiterlesen
66 Rezepte für mehr Wertschätzung und Freude am Arbeitsplatz

66 Rezepte für mehr Wertschätzung und Freude am Arbeitsplatz

Wie können Sie Ihre Wertschätzung für Ihre Mitarbeiter ausdrücken? Welche Möglichkeiten und einfachen Rezepte gibt es dafür? Wie können Sie Ihren Mitarbeitern helfen, Familie, Gesundheit, Sport, Spaß und ihre Arbeit zu kombinieren? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

11. September 2014 | von | Antworten Weiterlesen
Wie misst man den Erfolg von Social Media?

Wie misst man den Erfolg von Social Media?

Soziale Medien gibt es nicht umsonst. Doch wie kann man der Erfolg des Einsatzes am besten messen? Dazu bestehen unterschiedliche Ansätze, bei denen teilweise eher weiche und teilweise eher härtere Kriterien dominieren.

10. September 2014 | von | Antworten Weiterlesen
Die Vorteile von innovativer Bank IT in Zeiten der Veränderung

Die Vorteile von innovativer Bank IT in Zeiten der Veränderung

Der Einfluss moderner Informationstechnologien erstreckt sich auf sämtliche Bereiche des Bankwesens. Obwohl die Verantwortlichen der Banken vom hohen Nutzen überzeugt sind, reagieren sie nach Auffassung einiger Regulierungsbehörden nicht schnell genug.

Bargeldloses Bezahlen auf dem Vormarsch

Bargeldloses Bezahlen auf dem Vormarsch

Das Bezahlverhalten der Konsumenten beim Einkaufen ändert sich langsam aber stetig. Kartenzahlungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Mobiles Bezahlen fristet aber noch ein Nischendasein.