Meine Bank vor Ort

Alle Artikel von: Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern und verfügt über die Bankleiterqualifikation nach §33 KWG. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.

Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.

Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

RSS Feed Facebook Twitter Google Plus LinkedIn YouTube Xing

Homepage des Autors

Banken-Dienstleister trimmen ihre Prozesse

Banken-Dienstleister trimmen ihre Prozesse

Wie gut sind die bankfachlichen Dienstleister in Deutschland aufgestellt? Eine neue Studie zum Business Process Outsourcing bei Banken zeigt, wie die zunehmend umfangreiche Regulierung auch die Geschäftsmodelle ihrer Dienstleister beeinflusst.

Alle Menschen sind gleich – erfolgreiche nicht

Alle Menschen sind gleich – erfolgreiche nicht

Was haben erfolgreiche Gruppen in den USA miteinander gemein? Warum ist die amerikanische Kultur auf dem absteigenden Ast? Was muss geschehen, damit diese Entwicklung umgekehrt wird? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Die Entwicklung des mobilen Marketings

Die Entwicklung des mobilen Marketings

Das Marketing verändert sich in dem Maße in dem sich die Konsumenten verändern. Nachdem mobile Medien inzwischen häufiger genutzt werden als Zeitungen und Zeitschriften, gewinnt auch das mobile Marketing an Bedeutung.

Wie digitale Technologie das Bankgeschäft verändert

Wie digitale Technologie das Bankgeschäft verändert

Die Digitalisierung bringt neue Herausforderungen und die traditionellen Stärken der Banken sind im Rückgang begriffen. Neue Wettbewerber ermöglichen den Kunden zunehmend ein Banking ohne Banken. Dabei lassen sich fünf Gefahren identifizieren.

Fünf Hebel für nachhaltigen Erfolg

Fünf Hebel für nachhaltigen Erfolg

Unilver hat sich gefragt, wie man es schaffen könnte, Nachhaltigkeit stärker im Alltag der Kunden zu verankern. Herausgekommen ist ein interessanter Ansatz, den ich hier aufgreifen möchte, um ihn auf seine Tauglichkeit für Finanzdienstleistungen zu untersuchen.

10 Erfolgsfaktoren für das Wealth Management

10 Erfolgsfaktoren für das Wealth Management

Das herkömmliche Private Banking und Wealth Management ist nur unzureichend auf den Bedarf der neuen Generation der Erben eingestellt. Eine aktuelle Studie nennt zehn Erfolgsfaktoren für ein zukunftsorientiertes Geschäftsmodell.

Digital Banking und der Kampf um die digitale Brieftasche

Digital Banking und der Kampf um die digitale Brieftasche

Aus der Vielzahl der im Laufe der Woche erschienen Beiträge habe ich Ihnen einige zu zwei besonders spannenden Themen herausgesucht: Der Kampf um das digitale Portmonee des Kunden und der Trend zur Digitalisierung des Bankgeschäftes.

Sind Bitcoins die Währung der Zukunft? – Infografik

Sind Bitcoins die Währung der Zukunft? – Infografik

Sind Bitcoins nur ein Hype oder steckt tatsächlich eine Währung mit Zukunft hinter diesem Phänomen? Die heute vorgestellte Infografik gibt einen umfassenden Über- und Einblick in diese spannende Entwicklung.

Wem gehört die Zukunft?

Wem gehört die Zukunft?

Warum schadet die Kostenlos-Mentalität im Internet der Welt mehr als sie nützt? Was sind Sirenenserver? Wie könnte eine humanistische, nachhaltige Internetökonomie aussehen? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Mit Eiskreme in die Bankfiliale

Mit Eiskreme in die Bankfiliale

Die amerikanische Umpqua Bank unterscheidet sich nicht nur in Ihrem Marketing deutlich von anderen Finanzinstituten. Ungewöhnliche Werbeaktionen sollen Kunden in die Filialen bringen, so auch kostenlose Eiscreme.